Boost my Business Online Marketing Podcast

Boost my Business Podcast

Online Marketing Coaching für deinen Erfolg!

Jetzt
abonnieren
und durch-
starten

Gleich abonnieren!

Dein Boost my Business Podcast – Online Marketing Coaching für deinen Erfolg

Gründer:innen, Selbständige und Marketing-Interessierte aufgepasst: Im Boost my Business Podcast bekommst du wöchentlich wertvollen Input, um dein Online Marketing selbst in die Hand zu nehmen und nachhaltig Kunden zu gewinnen. Freue dich auf Tipps, die wirklich funktionieren: 100% #bullshitfree und auf den Punkt gebracht. Gehostet von Katja Staudt, deiner Boost my Business Online Marketing Expertin, die euch schon seit über 11 Jahren mit viel Leidenschaft dabei hilft, online sichtbarer zu werden.

TOLL FÜR NEWBIES UND INTERMEDIATES

CAROKARIMA
5/5

Ich habe mich schon viel über andere Podcast über OnlineMarketing informiert. Dennoch bin ich bei BmB hängen geblieben. Toll fand ich, dass die Inhalte total klar und verständlich transportiert werden. Viele der klassischen Marketingschritte haben nach Katjas Erklärung für mich Sinn gemacht.

Dieser Podcast ist reiner Mehrwert!

INFORMATIV, PRÄGNANT, KURZWEILIG​

philippbosch_
5/5

Seit einigen Wochen höre ich regelmäßig den Boost My Business Podcast, und auch wenn ich mich schon seit über 20 Jahren in der Web-Branche herum treibe, lerne ich doch immer wieder etwas Neues oder bekomme einen interessanten anderen Blickwinkel aufgezeigt.

ENDLICH MAL EIN WEIBLICHER PODCAST ZUM THEMA ONLINE MARKETING​

JK_1983
5/5

Ich höre den Podcast seit Beginn und kann nicht genug bekommen. Die Mädels sind total sympathisch und vermitteln ihr Wissen einfach und auf den Punkt. Endlich hört man mal weibliche Marketer, von denen es leider noch zu wenige gibt. Macht weiter so!

Einfach Super!

Ben_Berlinbusiness
5/5

Ich folge diesem Podcast seit drei Monaten und verpasse keine Folge! Die Inhalte haben mein Online Marketing optimiert und meine Umsätze nachhaltig gefördert. Vielen Dank an Katja & Jennifer! Ich freue mich auf viele weitere spannende Podcasts von euch 🙂 LG Benni

Alle Podcast-Episoden im Überblick

Mit dem Qualitätsfaktor gibt dir Google eine Idee davon, für wie relevant deine Anzeigen gehalten werden. Und das ist unglaublich wichtig für dich. Warum? Weil du je nach Relevanz entweder mehr oder weniger für die Klicks auf deine Anzeigen bezahlst. Und auch die Position deiner Anzeige wird beeinflusst, je nachdem wie gut oder schlecht der Qualitätsfaktor ist. Grund genug für uns in dieser Woche im Podcast und im Blog einmal genauer zu schauen, wie du den Qualitätsfaktor beeinflussen und verbessern kannst.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Anzeigenerweiterungen gehören zum Pflichtprogramm, wenn du mit Anzeigen in der Google-Suche startest. Denn sie sorgen dafür, dass deine Anzeige häufiger geklickt wird, du im Schnitt weniger für die Klicks zahlst und weil du damit immer noch manchmal einen Unterschied zu deinen Wettbewerber:innen machen kannst. Warum? Das erfährst du in der heutigen Episode und dem aktuellen Blogbeitrag. Und natürlich verraten wir dir auch, welche Anzeigenerweiterungen es gibt und in welchen Fällen sie für dein Herzensbusiness am besten geeignet sind. Nicht verpassen!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Google Ads bietet dir eine ziemlich große Auswahl an verschiedenen Kampagnentypen und Möglichkeiten, um neue Kund:innen zu finden. Da ist es nicht nur gut zu wissen, welche es genau gibt, sondern auch welche zu welchem Zeitpunkt für dein Business am meisten Sinn ergeben. Und genau das erfährst du in der neuesten Podcast-Episode und unserem Blogbeitrag.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Sicher gibt es viele unter euch, die sich diese Frage gar nicht erst stellen, weil Google den Suchmaschinenmarkt in Deutschland und vielen anderen Ländern deutlich dominiert. Da ist es doch ganz klar, dass Werbemaßnahmen mit Google Ads ausreichen. Aber ist das wirklich so klar? Schließlich hat Bing nach wie vor einen recht stabilen Marktanteil von knapp 10% in Deutschland – und damit auch Potenzial!

 

Lass uns deshalb heute einmal gemeinsam einen Blick auf den vermeintlich schwächeren Konkurrenten Bing werfen. Denn unter Umständen kannst du hier besonders mit kleineren Budgets größere Erfolge erzielen oder aber deine Reichweite mit minimalem Aufwand erhöhen. Und das ohne großen Aufwand. Bist du neugierig geworden? Dann solltest du diese Podcast-Episode nicht verpassen!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Bewertungen und Rezensionen sind ein regelrechter Boost für dein Marketing und vor allem deine Neukund:innengewinnung. Natürlich immer unter der Voraussetzung, dass die positiven oder zumindest konstruktiven Rezensionen in der klaren Überzahl sind.  Aber was, wenn man für das eigene Unternehmen oder die eigenen Angebote negative Rezensionen bekommt? Sollte man überhaupt darauf reagieren und wenn ja, wie? Genau darum geht es in dieser Woche in unserer neuesten Podcast-Episode und im Blog. Absolut wichtiges Thema für alle Unternehmer:innen unter euch. Also nicht verpassen!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Unglaublich wertvoll und dennoch besonders von Gründer:innen häufig sträflich vernachlässigt: Die Macht der Kundenmeinungen und Bewertungen. Egal ob für deine Produkte, Dienstleistungen oder dein gesamtes Unternehmen. Kannst du gute Reviews bzw. Erfahrungsberichte vorweisen, wird es dir sehr viel leichter fallen Neukund:innen von dir, deinem Business oder deinem Angebot zu überzeugen. Denn gute Bewertungen schaffen es, wie kaum eine andere Maßnahme, Vertrauen aufzubauen und zum Kauf zu animieren. Im Gegenzug halten schlechte Bewertungen nicht selten potenzielle Kund:innen komplett davon ab, bei dir zu kaufen.

 

Stellt sich nur die Frage, wo du deine Bewertungen herbekommen bzw. sammeln möchtest und wie du deine Kund:innen dazu motivierst Bewertungen für deine Angebote und dein Unternehmen abzugeben. Und genau das besprechen wir in der aktuellen Podcast-Episode und im Blog.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Hast du dich auch schon einmal gefragt, wie du das Erscheinungsbild deines Herzensbusiness’ in der Google-Suche verbessern kannst? NEIN? Dann solltest du diese Episode bzw. den aktuellen Blogbeitrag auf gar keinen Fall verpassen! JA? Dann wirst du diese Episode bzw. den aktuellen Blogbeitrag bestimmt auf gar keinen Fall verpassen!

Wir zeigen dir, wie du sowohl die Suchergebnisse deiner Website als auch die Suchergebnisseite deines Unternehmens einem kompletten Make-Over unterziehst und damit noch mehr Kund:innen anziehst.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Unser Fokusthema im September ist das Goaogle Unternehmensprofil (ehemals Google Maps und Google my Business). Und da wir dazu schon einen ganz tollen Blogbeitrag und eine Podcast-Episode zu den Must-Haves haben geht es in der heutigen Episode einmal um die häufigsten Fragen, die uns im Laufe der Zeit (z.B. im Rahmen unseres Google Unternehmensprofil Lunch & Learns) immer wieder gestellt wurden.

Unter anderem sind folgende Themen dabei:
  1. Brauche ich ein Ladengeschäft, um das Google Unternehmensprofil nutzen zu können? (🤫 Kleiner Spoiler: Brauchst du tatsächlich nicht.)
  2. Kann ich einen Account anlegen, auch wenn ich keinen Briefkasten habe?
  3. Wie sollte ich auf (schlechte) Bewertungen reagieren?
Und natürlich haben wir noch einige weitere Fragen für euch parat! Hör unbedingt rein, bestimmt ist auch der ein oder andere Aha-Moment für dich dabei.  

> Zur Episode

YouTube ist nach Google die zweitgrößte Suchmaschine der Welt und wir geben dir Tipps, wie deine Videos von deinen potenziellen Kund:innen dort besser gefunden werden können.

Wenn du dich also fragst, ob SEO (Suchmaschinenoptimierung) für deine Videos auf YouTube geht, dann ist die Antwort ganz klar: JA! Wie erfährst du in unserer aktuellen Podcast-Episode. Nicht verpassen, wenn du dir mehr Reichweite für deine YouTube-Videos wünschst.

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Vor so ziemlich genau zwei Jahren haben wir das erste Video für einen unserer Facebook-Posts gedreht und seitdem hat sich so Einiges getan. Und zwar so viel, dass es sich lohnt, eine eigene Podcast-Episode und einen Blogbeitrag über unsere wichtigsten Learnings in genau diesen beiden Jahren zu erstellen. Und die solltest du dir nicht entgehen lassen. Vor allem, wenn du noch mit dem Gedanken spielst mehr mit Videos in deinem Online Marketing zu arbeiten oder wenn du noch ganz am Anfang stehst. Aber auch für die fortgeschritteneren Video-Macher unter euch ist vielleicht der ein oder andere wertvolle Tipp dabei. Also reinhören bzw. reinlesen und mit deinen Videos durchstarten!

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Bist du begeistert von der Idee, Videos für dein Online Marketing einzusetzen? Verstehen wir total! Denn sie helfen dir ganz enorm beim Vertrauensaufbau, erhöhen Conversion-Rates und sind einfach insgesamt eine ganz tolle Ergänzung für fast jeden Online Marketing Kanal. Doch dann sind da diese ganzen technischen Details: Die passende Kamera, das Mikro und eine Beleuchtung, die dich ins rechte Licht rückt. All das kann einen schon ganz schön zu schaffen machen, wenn man sich komplett ohne Vorkenntnisse ins Video-Marketing stürzen will. In der heutigen Episode entzaubern wir diese Themen für dich, erklären, was unverzichtbar und was nur nice-to-haves sind und geben dir einen Einblick in unser Equipment. Sei gespannt und hol dir jetzt wertvolle Tipps!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Video-Inhalte funktionieren im Marketing einfach immer noch am besten. Vorausgesetzt sie passen zu dir, deinem Business und zu deiner Strategie und du gehst das Ganze mit einem Plan an. Und genau darum geht es in der heutigen Episode: Wir zeigen dir, wie du Videos für dein Online Marketing am besten nutzen kannst und welche wichtige Überlegungen du anstellen solltest, bevor es losgeht.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Wenn du uns schon länger folgst, weißt du, dass wir große Fans von “einfach mal machen” sind. Und dafür muss auf gar keinen Fall alles perfekt sein. Aber natürlich solltest du dich vorher ein wenig belesen oder dir eine:n Expert:in deiner Wahl schnappen, um zumindest die klassischen Fehler von Beginn an vermeiden. Nur so kannst du in deiner kostbaren Zeit schnelle Erfolge erzielen. In dieser Woche zeigen wir dir die klassischen Instagram-Fails, die nicht nur von absoluten Newbies gemacht werden.  

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Instagram und Hashtags gehören einfach zusammen. Aber warum ist das so? Und helfen sie deinen Beiträgen eigentlich wirklich dabei mehr Reichweite zu erzielen? Lass es uns gemeinsam herausfinden. In der aktuellen Podcast-Episode findest du die wichtigsten Hintergründe und natürlich gibt es auch wie immer einige hilfreiche Tipps und Tricks für deinen maximalen Hashtag-Erfolg!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Hier sind sie! Unsere acht Tipps für einen erfolgreichen Start in dein Instagram-Marketing. Die heutige Episode solltest du also auf keinen Fall verpassen, wenn du mit dem Gedanken spielst dich und dein Business auf Instagram sichtbar zu machen. Und am besten auch nicht, wenn du schon losgelegt hast aber noch unsicher bist, ob du an alles gedacht hast. Viel Spaß beim hören!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

In dieser Episode sprechen wir darüber, was Instagram als Marketing-Kanal ausmacht und was alles dazu gehört, wenn du dich dafür entscheidest. So kannst du für dich und dein Business entscheiden, ob du deine Zeit und Energie in Instagram-Marketing stecken solltest. Viel Spaß beim hören…und bei der Entscheidungsfindung 😉


> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Social Media Engagement und Interaktionsraten sind für dein Social Media Marketing unverzichtbar! Erfahre in dieser Podcast-Episode, wie du sie steigerst und damit die Sichtbarkeit deiner Posts um ein Vielfaches erhöhen kannst!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Alle, die neben dem organischen Wachstum auch auf bezahlte Anzeigen bei ihrem Facebook- und Instagram-Marketing setzen (wollen), aufgepasst! Heute teilen wir unsere Top-3-Tipps für deine Social Ads, die du auf jeden Fall einmal gehört und idealerweise auch berücksichtigen solltest!


> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Landest du vor lauter Auswahl bei den Facebook-Posts am Ende doch immer wieder beim gleichen Post-Format? Dann ist unsere neueste Podcast-Episode genau das richtige für dich. Wir geben dir eine Übersicht über die aktuellen Beitragsarten und geben dir direkt auch einige Tipps und Tricks mit auf den Weg, wie du am besten Abwechslung in deinen Newsfeed bringen kannst.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Organische – also kostenlose – Reichweite bei Facebook für deine Unternehmensseite zu bekommen ist heutzutage gar nicht mehr so einfach. Und trotzdem gibt es einige Grundregeln, die du beachten kannst, um zumindest das Maximum herauszuholen, was ohne Werbebudgets noch möglich ist. Welche das sind erfährst du in der heutigen Podcast-Episode!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Du prokrastinierst bei deinem Social Media und Kommst mit deinem Social Media Marketing irgendwie nicht in die Gänge und hast einen guten Grund nach dem anderen, warum im Moment einfach noch nicht der richtige Zeitpunkt gekommen ist? Dann musst du jetzt ganz stark sein: Denn wir tippen mal, dass die meisten der guten Gründe in dieser Podcast-Episode in Wirklichkeit nur getarnte Ausreden sind, die dich davon abhalten erfolgreich durchzustarten.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Geht es dir auch so? Manchmal ist es gar nicht so einfach auf den Punkt zu kommen. Also wir kennen das beide nur zu gut. Besonders bei Themen, die uns begeistern, fällt es schwer kurz und knapp zu erklären, um was es eigentlich geht. Aber tatsächlich kommen wir bei unserem Suchmaschinenmarketing nicht drumherum. Auch nicht bei den bezahlten Suchanzeigen. Schließlich sollen die am Ende ähnlich aussehen, wie die unbezahlten Suchergebnisse. Und das wiederum heißt für jeden, der mit Google Ads durchstarten will: Kürzen, kürzen, kürzen! Bis die wichtigste Kernbotschaft auf 120 Zeichen passt.


> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Mit der Qualität und der Relevanz deiner Keywordsets steht und fällt die Performance deiner klassischen Google Ads Anzeigen. Und genau aus diesem Grund gibt es heute ein paar hilfreiche Tipps auf die Ohren, wie du passende Keywords findest. Hör unbedingt in diese Epsiode rein, wenn du dich bisher noch gar nicht mit dem Thema Keywords beschäftigt hast. TIPP: Die Hinweise, die wir dir für deine Suchmaschinenwerbung geben, funktionieren natürlich auch, um deine SEO-Keywords zu finden 😉

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Überlegst du mit Google Ads zu starten? Dann haben wir da was für dich! Nämlich einige Grundvoraussetzungen, die geschaffen werden sollten, um deine Anzeigen erfolgreich zu machen. Also hör in die aktuelle Podcast-Episode, spar dir teure und nervige Trial & Error-Phasen und setz dein Geld richtig ein!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Schon einmal darüber nachgedacht mit Google Ads zu starten? Dann kommt hier vielleicht der letzte Anstoß, der dir noch gefehlt hat, um loszulegen. Wir haben unsere 10 Hauptargumente zusammengetragen, die für die Werbung in Suchmaschinen sprechen. Vielleicht sind sie ja auch für dich und dein Business ausschlaggebend, denn hin und wieder reicht die kostenlose organische Reichweite einfach nicht aus…

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Was wäre ein Online Marketing Frühjahrsputz ohne einen Blick auf die Selbstorganisation? Schließlich steht und fällt mit genau dieser deine Produktivität und Motivation. In der heutigen Podcast-Episode geben wir dir eine Checkliste an die Hand, mit der du mal so richtig aufräumen kannst in deiner Selbstorganisation. Denn wenn du auch ein bisschen so bist wie wir, schleicht sich da schnell mal das Chaos ein…

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Hast du in der letzten Podcast-Episode deine Website mit uns aktualisiert? Dann knüpfen wir in dieser Woche an dieser Stelle nahtlos an und geben dir eine Checkliste für den SEO-Frühjahrsputz. Auf das deine Website auch bei Google & Co. wieder in vollem Glanz erstrahlt. Höre jetzt rein!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Nachdem letzte Woche die Social Media Profile an der Reihe waren, dreht sich in dieser Woche alles um das Aktualisieren deiner Website. Denn auch die geht schnell mal unter im normalen Business-Alltag, in dem man sich lieber mit seinen Kund:innen beschäftigt. Damit du von nun an jedoch regelmäßig schnell einmal einen Blick auf die Aktualität deiner Website werfen kannst, haben wir eine Checkliste mit 7 wertvollen Tipps für dich vorbereitet. Check it out!

 

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Es geht los mit unserem Frühjahrsputz-Fokusthema im April. Heute starten wir in unserer aktuellen Podcast-Episode mit dem Social Media Frühjahrsputz. Freue dich auf eine Checkliste, die du mindestens einmal im Jahr abarbeiten kannst, damit deine Social-Profile wieder in neuem Glanz erstrahlen. Los geht’s!

 

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Willst du für dein Marketing und deine Online-Sichtbarkeit selbst Videos aufnehmen oder Tonaufnahmen für deinen Podcast o.ä. machen? Dann haben wir in der aktuellen Podcast-Episode vier tolle Übungen für dich, die dir dabei helfen! Wie immer inklusive wertvoller Extra-Tipps 🙂 Check it out!

 

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Sich sichtbar machen ist auch beim Podcasten ein riesiges Thema. Zum einen muss man sich erst einmal trauen die ersten Episoden aufzunehmen und zu veröffentlichen. Und zum anderen, wenn diese Hürde erst einmal genommen ist, kommt die nächste auf dich zu. Nämlich das Bekanntmachen deines neuen Podcast-Babys. In der heutigen Episode gibt es einige Tipps für deine Reichweite, die du dir nicht entgehen lassen solltest, wenn du deinen eigenen Podcast hast oder planst.

 

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Beim Podcasting hilft es dir und deinen Hörern, wenn deine Episoden immer gleich strukturiert sind. Heute erzählen wir dir, wie eine solche Struktur aussehen könnte und was es zu beachten gibt.

 

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Überlegst du mit deinem eigenen Podcast zu starten? Dann solltest du dir die heutige Podcast-Episode unbedingt anhören! Wir geben dir unseren 8-Schritte-Plan für deinen Podcast-Start an die Hand. Nicht verpassen!

 

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Erfahre in dieser Episode, wie alles begann und was wir in unserem ersten Jahr podcasten gelernt haben. Wie immer gebe ich dir wertvolle Tipps mit, falls du noch unsicher bist ob Podcasts auch ein Marketing-Kanal für dich und dein Business sein könnten. Hör jetzt rein!

 

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Deine Basispositionierung steht und du weißt genau wen du mit deinem Angebot erreichen möchtest und hast deinen Wunschkunden definiert? Großartig! Dann gehen wir den nächsten Schritt, um deiner Online-Sichtbarkeit näher zu kommen und schauen uns etwas genauer an, wie denn der Weg deiner Kunden eigentlich aussieht, bevor sie bei dir kaufen oder Kontakt mit dir aufnehmen. Konkret: Wie werden sie auf dich aufmerksam und finden zu dir?

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Dass viele UnternehmerInnen an ihrer Online-Sichtbarkeit verzweifeln, hat häufig einen einfachen Grund: Sie wissen gar nicht genau, wen sie erreichen wollen. Und dann ist es natürlich fast vorprogrammiert, dass du deine Energie und dein Geld nicht richtig einsetzt und du nicht die für dich passenden Kanäle oder eine unpassende Ausrichtung wählst.

 

Heute im Podcast gibt es eine kleine 4-Schritte-Anleitung mit der du deine Wunschkunden finden kannst!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Du hast es sicher schon in unseren Social Media Kanälen, unserem Blog oder unserem Podcast gesehen und gehört: Wir gehen am 15. Februar 2021 mit unserem ersten Onlinekurs zum Thema Positionierung an den Start. Das möchte ich einmal zum Anlass nehmen, um dir einen Überblick zu geben, was dich erwartet, wann er dich wirklich weiterbringt und sich für dich lohnt. Und natürlich sprechen wir auch darüber, warum wir den Positionierungskurs ins Leben gerufen haben! Eins können wir dir schon einmal sagen: Marketing ohne Positionierung funktioniert einfach nicht, denn du benötigst eine klare Positionierung, um deine Kunden online zu finden.


> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Wir sprechen heute darüber, warum sich so viele Gründer*innen mit ihrer authentischen Positionierung so schwer tun und warum das so ein großes Problem für die eigene Online-Sichtbarkeit mit Leichtigkeit darstellt.


Warum brauchst du als UnternehmerIn eine Positionierung? Die kurze Antwort ist: Ohne Positionierung wird es dir sehr schwer fallen, dein Business sichtbar zu machen und Kunden anzuziehen. Eine ausführliche Antwort, weitere Details und die ungeschönte Wahrheit warum viele GründerInnen an der Positionierung scheitern, findest du in der heutigen Episode. Check das aus, wenn du mit deinem Business nachhaltig erfolgreich sein willst.


> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Einfach mehr schaffen! Und zwar am besten ohne mehr Zeit oder sogar weniger Zeit zu investieren? Geht! Mit unseren 5 Produktivitätshacks kannst du dir wieder mehr Freiheit und Flexibilität zurückholen. Schließlich will ja keiner selbst-und-ständig an seinem Business arbeiten sondern stattdessen souverän und erfolgreich, oder?


In der heutigen Podcast-Episode sprechen wir über unsere Top-5-Produktivitätshacks. Jetzt reinhören!


> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, warum es einigen so leicht fällt, einfach loszugehen und erfolgreich zu sein und andere wiederum nicht vorankommen? Ich gehe heute einmal genau dieser Frage auf den Grund. Und in meinen Augen hat die Antwort ganz viel mit Zielsetzung und Manifestation zu tun. Denn hinter jedem Tun und Handeln steckt ein Ziel. Ziele dienen der Orientierung und sind eine Art Wegweiser. Ohne sie weißt du einfach nicht, in welche Richtung du laufen sollst. Heißt: Ohne Ziele wirst du keine Motivation haben in die Umsetzung zu gehen und eben nicht oder nur langsam vorankommen.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

In dieser Episode möchten wir dich zum einen durch unser Jahr mitnehmen und dir unser Motto des Jahres verraten. Dich gleichzeitig aber auch inspirieren und ermutigen dein Jahr zu planen und dein ganz persönliches Jahresmotto zu wählen. Und in diesem Zusammenhang vielleicht auch Ziele zu setzen, die du verfolgen willst. Denn ist es nicht schön, zu wissen wo die Reise dieses Jahr hingehen darf? Hör jetzt rein, wenn du wissen willst, was es mit dem Jahresmotto auf sich hat und was wir dieses Jahr alles geplant haben.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

2020 – Was für ein verrücktes Jahr. Und das in so vielerlei Hinsicht. Nicht nur wegen der Corona-Ausnahmesituation… ! Es gab so etliche „Erste Male“ für uns. So haben wir z.B. unser erstes vollständiges Business-Jahr abgeschlossen, erstmals mehrere Monate in Folge fünf-stellige Umsätze erzielen können, unsere ersten Live-Webinare gehalten, unsere ersten professionellen Fotos in den Händen gehalten und unser Design zum ersten Mal professionell ausarbeiten lassen.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Du willst über die Feiertage nicht ganz auf deine Extraportion Online Marketing verzichten? Dann solltest du auf jeden Fall reinhören, denn heute gibt es einen Überblick der Best Of Themen unserer Podcast-Episoden aus 2020. Außerdem erzähle ich dir, wie wir mit unserem Podcast gestartet sind und was du brauchst, wenn du selbst einen starten möchtest. Klingt das spannend? Dann höre jetzt rein!

 

> Zur Episode

In der heutigen Podcast-Epsiode widmen wir uns dem Thema Reflexion und gehen nochmal in den Rückblick. Dabei schauen uns auch an, warum dieser so wichtig für unsere Arbeit ist und ich gebe dir wertvolle Tipps, wie auch du den Rückblick für dich nutzen kannst. So viel sei schon einmal vorweg gesagt: Mit einem objektiven Blick auf eigene Prozesse und Zusammenarbeit im Team gehen wir nach dem STOP – KEEP – CHANGE-Prinzip. Was das ist und wie du es für dich nutzen kannst, erfährst du in dieser Episode! Und außerdem: Warum wir Reflexion nicht nur am Jahresanfang, sondern immer mal wieder auch während des Jahres schätzen 😉

 

> Zur Episode

Machst du dir Gedanken, wie du die Zeit zwischen den Jahren gestaltest? 100% Urlaub und einfach mal frei machen? Oder willst du lieber noch einige Projekte abschließen oder sogar schon neue beginnen, hast aber auch das Bedürfnis nach Ruhe und Entspannung? Das Gute: Du kannst beides haben! Ich möchte heute meine Erfahrung von meiner ersten Workation mit euch teilen und was du vorher beachten solltest! Dabei bringe ich dir heute das Konzept der Workation näher und gebe dir Tipps & Tricks, wie deine Workation sowohl für deine Projekte als auch für deine Entspannung funktionieren kann. Eins schon vorweg: Planung schafft Freiheit und ist ein essenzieller Bestandteil davon! 🙂

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Ganz nach dem Motto „Meinst du es Ernst mit deinem Business, dann brauchst du auch eine lebendige Website”, kommst du als UnternehmerIn über kurz oder lang um diese einfach nicht herum. Du hast dich also entschieden jetzt deine erste Website zu erstellen oder deine Bestehende neu zu überarbeiten, weil sie schon etwas älter ist oder du einfach merkst, dass deine Kunden nicht dein Angebot in Anspruch nehmen? Weißt aber nicht, wo du anfangen sollst? Dann bist du nicht allein wenn folgende Fragen aufkommen: Wie und wo soll ich starten? Wie kann ich sicherstellen, dass ich an alles denke, was ich für eine wirklich gute Website brauche? Um hier Abhilfe zu schaffen geben wir dir in dieser Podcast-Episode einen Überblick über unser neuestes Lunch & Learn: Denn in diesem geben wir dir einen Fahrplan an die Hand, wie du deinen Website-Launch zum vollen Erfolg machst. Sei gespannt, was dich erwartet und warum wir gerade dieses Thema in unsere Lunch & Learn-Serie mit aufnehmen.

 

> Zur Episode

Hast du es schon geschafft? Ist deine ganz eigene Unternehmenswebsite schon online und kann von deinen potenziellen KundInnen gefunden werden? Perfekt! Dann kannst du schon einmal mächtig stolz auf dich sein. Du hast einen wichtigen Meilenstein geschafft, denn tatsächlich empfehlen wir jedem*r GründerIn eine Website, spätestens dann, wenn du sicher bist, dass du dein Business weiter voranbringen möchtest.

 

Wie du dir vorstellen kannst, ist die Arbeit am Projekt “Website” mit dem Livegang deines Webauftritts nicht getan. Dein persönliches Projekt “Website” wird dich stets begleiten. Warum? Nichts ist schlimmer als eine veraltete Website auf der deine Kunden ganz offensichtlich keine aktuellen und hilfreichen Informationen über dein Business und Angebot finden. Aber keine Angst, deine Website muss keinen sehr großen Teil deines Arbeitsalltags einnehmen. Denn: Wenn du weißt worauf zu achten ist, kannst du die fortlaufenden Optimierungen und Anpassungen immer mal wieder vornehmen, wann immer etwas Zeit in deinem Terminplan ist. Oder du planst dir aktiv wöchentliche oder monatliche Slots für deine Websiteoptimierung ein. Ganz, wie es für dich am besten passt.

 

Was genau denn nun nach deinem Livegang deiner Website zu tun ist, schauen wir uns in dieser Podcast-Episode genauer an!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Als Gründer oder Gründerinnnen sind wir es, die unser Business ausmachen, repräsentieren und zu etwas ganz Besonderem machen. Eine Website ohne Über-Mich-Seite ist einfach nicht vollständig und vor allem wenig überzeugend, wenn es darum geht, ob dein Kunde oder deine Kundin das Angebot in Anspruch nehmen möchte oder nicht. Hör jetzt rein, wenn du wissen möchtest, warum du eine Über-Mich-Seite unbedingt brauchst! Kurz: Es ist wie Pizza ohne Käse 😉

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Hast du dich entschieden deine, vielleicht erste, Website zu erstellen und weißt nicht wie und wo du anfangen sollst? Oder du hast bereits eine Website und möchtest diese nochmal überarbeiten bzw. so optimieren, dass du deine Website-Besucher mit deinem Angebot auch wirklich erreichst? Dann ist diese Episode genau das richtige für dich. Denn normalerweise beginnst du diesen spannenden Weg zur eigenen Website erst einmal mit etwas theoretischer Vorarbeit, insbesondere in Sachen Struktur. Und genau das schauen wir uns heute etwas genauer an. Am Ende haben wir natürlich wieder Tipps dabei, damit du gleich in die Umsetzung gehen kannst.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Immer wieder hören wir in letzter Zeit von Interessenten und selbsternannten Marketing Coaches, dass man heutzutage doch eigentlich gar keine Website mehr braucht. Doch stimmt das wirklich und warum haben genau die Leute, die solche Aussagen von sich geben, selbst meist professionell gestaltete Websites? Diesen Fragen widmen wir uns in der heutigen Podcast-Episode und dem heutigen Blogpost und verraten dir, wann du ohne Website auskommst und wann es unserer Meinung nach eine wirklich gute Idee ist eine Website für dein Unternehmen anzulegen.

 

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Bist du immer noch auf der Suche nach dem für dich passenden Angebot, um dein Online Marketing endlich selbst in die Hand zu nehmen und ohne Umwege so schnell wie möglich durchzustarten? Dann haben wir in unserer neuesten Podcast-Episode ein paar Tipps für dich, wie du unter allen Online Marketing Anbietern den richtigen Partner für dich und dein Business findest und was du bei welchen Angeboten beachten solltest. Schließlich ist es ganz individuell, ob dir z.B. Online-Kurse die erhofften Ergebnisse bringen oder du eher ein 1zu1-Coaching benötigst, das individuell auf dich zugeschnitten ist. Wenn du immer noch auf der Suche bist aber mit dem ganzen kostenlosen Input irgendwie nicht weiterkommst, ist diese Episode wie geschaffen für dich.

 

> Zur Episode

Was kommt dir in den Sinn, wenn du „Kampagnen-Tracking mit utm-Parametern“ hörst? Viele Fragezeichen? Oder ein etwas ungutes Gefühl, weil du weißt, dass du es machen solltest aber nicht, wo du anfangen sollst? Dann ist die heutige Podcast-Episode wie geschaffen für dich.

 

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Hast du dich schon immer gefragt, woher deine Website-Besucher genau kommen? Wir nehmen dich in der heutigen Podcast-Episode mit auf die Reise durch den Google Analytics Channel Report und erklären dir die wichtigsten Dinge, die du dort sehen und auswerten kannst.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Heute geht es um ein weiteres Must-Have für dein Online Marketing! Und zwar widmen wir uns der Frage „Warum du ein Webanalyse-Tool brauchst“! Wenn du eine Website für dich und dein Business planst oder wenn du bereits eine Website hast und entweder gar kein Webanalyse-Tool, wie zum Beispiel Google Analytics nutzt oder es irgendwann mal eingerichtet hast aber eigentlich nie reinschaust, dann ist diese Podcast-Episode genau das Richtige für dich. Denn heute werde ich dir kurz erläutern, warum dein Online Marketing – und das heißt deine Online-Kundengewinnung – nicht ohne eine zuverlässige Webanalyse auskommt.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Du willst mit Google my Business durchstarten, weißt aber nicht, wo du anfangen sollst? In dieser Episode haben wir die wichtigsten Fragen für dich zusammengefasst, die uns immer wieder zu Google my Business gestellt werden. Zudem können wir dir nur wärmstens für die Erstellung oder Optimierung eines Eintrags unser Google my Business Lunch & Learn ans Herz legen. Denn ein Google my Business Eintrag ist nicht automatisch ein guter Google my Business-Eintrag! Es gibt einiges zu beachten, damit du auch das Beste aus deinem Eintrag rausholst. Mit unserem Lunch & Learn überspringst du die Trial & Error-Phase, langwieriges recherchieren und kannst danach sofort in die Umsetzung gehen.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Hast du bereits eine Website, bist aber noch nicht zufrieden, was deine Rankings und deinen Traffic über die wichtigsten Suchmaschinen Google und Bing angeht? Dann empfehlen wir dir einen SEO-Audit deiner Website. Denn dann weißt du, was für eine gute Suchmaschinenoptimierung wirklich wichtig ist und wo es auf deiner Website noch Optimierungsbedarf gibt.

 

Erfahre in der heutigen Episode, wie wir beim SEO-Audit vorgehen und was du erwarten kannst, wenn du einen SEO-Audit buchst.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Ok vielleicht ist der Verweis auf das Marvel-Comic an der Stelle etwas weit hergeholt aber tatsächlich entfalten sich deine Bemühungen in der Suchmaschinenoptimierung erst vollständig, wenn du alle vier wichtigen Bereiche gemeistert hast: Technik, Content, User Experience / Nutzerfreundlichkeit & Popularität. In der heutigen Podcast-Episode schauen wir uns diese 4 Bereiche etwas genauer an und sagen dir, worauf es jeweils ankommt, wenn du mit deinem SEO starten willst.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Wir verraten dir heute die 6 wichtigsten Must-Have SEO-Basics, bevor du auch nur anfangen solltest über die Schaltung von Google Ads nachzudenken.

 

Übrigens: Auch höchstrelevant für alle, die nicht mit Google Ads, sondern mit SEO starten wollen!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

In dieser Episode verrate ich dir einen SEO-Fail, der sich in unseren Agenturjahren hartnäckig gehalten und durchgezogen hat: Und zwar, dass unsere Kunden dachten, sie können Ihren Webdesignern bzw. Entwicklern vertrauen, wenn sie sagen „SEO machen wir gleich mit“ oder “natürlich ist die Website für Suchmaschinen optimiert”. Denn die traurige Wahrheit ist: Meist ist das leider kompletter Blödsinn. Und das wirklich Tragische daran ist, dass genau das den meisten Kunden erst nach einigen Jahren auffällt, weil trotz des Wartens – schließlich weiß ja jeder SEO-Erfolg kommt nicht über Nacht – einfach so gar nichts passiert und sie so gut wie keinen Traffic über Google & Co. bekommen auch wenn sie regelmäßig wertvolle Inhalte erstellen.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Im heutigen Podcast spreche ich über meinen Weg sich Ziele zu setzen, denn vor meiner Selbstständigkeit fiel es mir unheimlich schwer. Ich habe aber einen Weg gefunden und Methoden entwickelt, die für mich funktionieren! Ziele dienen der Orientierung und sind eine Art Wegweiser. Ich gebe dir meine Tools für Tages-, Wochen- und langfristige Ziele an die Hand und spreche ebenfalls über einen sehr wichtigen Punkt: Die Ausdauer bei der Erreichung der eigenen Ziele.

 

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

In unserer heutigen Podcast-Episode sprechen wir über das Thema Work-Life Balance und ich teile mit euch meine Perspektive und wie sie sich im Laufe der Zeit verändert hat! Ganz nach dem Motto “Der Weg ist das Ziel” definiere ich das Thema Arbeit immer wieder für mich neu. Und heute möchte ich dich ermutigen, für dich zu entscheiden was Arbeit für dich bedeutet.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

In der heutigen Podcast-Episode teilen wir unsere Perspektiven und Herangehensweisen zum Thema Berufung mit dir: Jeder hat seine persönlich Sicht auf das Thema aber wir sprechen auch, wie wir als Team unsere Berufung gefunden haben. Und das ist auch der Grund, warum es uns gibt und wir GründerInnen helfen, sich mit ihrem Herzensbusiness sichtbar zu machen und ihre Idee in die Welt zu tragen.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Wenn du dich fragst, wie du weniger Stress und mehr Leichtigkeit in dein Social Media Marketing bringst, dann hör in unsere heutige Podcast Episode rein. Es geht diesmal nicht nur um klassische Hands-On-Themen wie Planung und Struktur, sondern auch um deine persönliche Einstellung – also dein Mindset zum Thema Online Sichtbarkeit. Was es damit auf sich hat und 4 weitere Tipps erfährst du in der heutigen Episode.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Heute geht es wieder um das spannende und wichtige Thema wertebasierte Positionierung. Deine Werte leiten dein Business und sind dein Fundament auf die Fragen mit wem du zusammenarbeiten möchtest, wie dein Angebot also deine Lösung für deine Kunden aussieht und was deine Vision und Mission ist. Und alles geht am Ende Hand in Hand und macht deine Kommunikation und auch deine Marketingstrategie aus. Hör jetzt rein für deine Sichtbarkeit mit Leichtigkeit!

 

> Zur Episode

In dieser Episode gehen wir der Frage nach, warum du als Gründer:in deine Werte kennen solltest und warum dein Wertesystem dein Business leitet. 

Wenn du dich auf den Weg machst dein Herzensbusiness zu gründen oder es bereits getan hast, wirst du dich früher oder später mit deiner ganz eigenen Positionierung beschäftigen und Fragen nachgehen, was dein Business ausmacht, warum es dein Business gibt, wem du wie hilfst und noch einige mehr! 

Du siehst: Positionierung bedeutet in erster Linie Klarheit. Und diese Fragen sind essentiell für deinen Erfolg! Aber es braucht auch etwas Zeit, sie zu beantworten und sich über bestimmte Werte klar zu werden. Nimm diesen Prozess an und lass uns diesen Weg gemeinsam gehen!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Positionierung bedeutet in erster Linie Klarheit: Klarheit über deine Werte und die Werte, die dein Business vertritt, Klarheit wofür du stehen willst, wie du von anderen gesehen werden willst und natürlich Klarheit darüber welche Probleme du wie und für wen löst. Denn das bringt nicht nur dir am Ende die Sicherheit, dass du genau weißt wer du bist und wo du stehst. Auch deine Kunden wissen woran sie sind, was dein Business von anderen unterscheidet. Und das ist ja quasi die Grundvoraussetzung, dass sie bei dir kaufen.

 

Hast du deine Klarheit schon gefunden?

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Wenn wir euch nach den größten Pain Points im Social Media Marketing befragen, bekommen wir immer wieder die gleiche Antwort: Social Media stresst, weil ich ständig darüber nachdenken muss, was ich als nächstes poste. Und ja, we feel you. Auch bei uns war das zu Beginn unserer Social Media Aktivitäten für Boost my Business der Fall. Aber wir haben uns Strategien zurechtgelegt, die das verhindern. Und unsere Top 5 Erste-Hilfe-Tipps wollen wir heute mit dir teilen. Wir hoffen du findest sie ähnlich hilfreich und kommst so schnell nicht wieder in die Situation, dass du so gar keine Ahnung hast, was du posten sollst.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Wie du schon in der letzten Woche erfahren hast, empfehlen wir dir bei deinen ersten Instagram oder Facebook Kampagnen mit dem Interessentargeting zu arbeiten. Und weil es uns so am Herzen liegt, dass deine Kampagnen möglichst erfolgreich sind, gibt’s heute im Podcast noch einmal alle Tipps und Tricks rund um die „Kernzielgruppe“, wie Facebok sie nennt. Check it out und viel Erfolg bei deinen ersten Kampagnen!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Heute geben wir dir einen Überblick über die Targeting Optionen, denn das ist der große Vorteil von Werbung bei Facebook & Instagram. Du kannst hier zwischen der Kernzielgruppe (also der Ausrichtung nach Demografie, Interessen & Verhalten), Custom Audiences (Remarketing) oder Lookalike Audiences (ähnlich zu deinen Remarketing-Listen) wählen.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Hast du bereits eine Community und möchtest mit Facebook Ads nun noch mehr Reichweite bekommen oder direkt deine Produkte verkaufen? Dann haben wir in der heutigen Podcast-Episode 4 Tipps für deinen Start.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Jennifer hat heute ihr erstes Podcast-Debüt: In unserem Facebook-Live, welches wir dir als Podcast zur Verfügung stellen, berichtet sie dir von unserem größten Fehler im Social Media Marketing und teilt unsere Strategien mit dir, die uns immer wieder auf den richtigen Weg bringen. Bist du auch manchmal zu ungeduldig? Klar ist, dass sich die organische Reichweite nicht über Nacht aufbaut. Aber wenn du schon nach wenigen Wochen oder Monaten entnervt aufgibst, weil du das Gefühl hast, dass niemanden interessiert was du tust, dann begehst du einen großen Fehler. Facebook – und eigentlich jeder andere Social Media Kanal auch – können nur funktionieren, wenn du eine gewisse Hartnäckigkeit an den Tag legst. Du darfst hier also einfach kontinuierlich dranbleiben. Wenn du dir sicher bist, dass du Mehrwert bietest und ab und zu positives Feedback bekommst, bist du auf einem guten Weg!

 

> Zur Episode

Im heutigen Podcast geben wir dir umsetzbare Tipps für dein Facebook-Marketing: Du willst auf Facebook durchstarten? Oder hast das Gefühl, dass deine Reichweite und deine Interaktionen noch nicht auf dem gewünschten Level sind! In dieser Podcast-Episode zeigen wir dir die 10 häufigsten Fehler, über die wir immer wieder in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden stolpern! Und zeigen dir wie du sie vermeiden kannst.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Heute geht es um deinen Unternehmensauftritt bei Facebook, speziell den deiner Unternehmensseite. Wir zeigen dir die wichtigsten Features, um dein Unternehmen nach außen zu präsentieren. Zusätzlich gibt weitere Elemente, die für die Verwaltung der Seite hilfreich sind und dir die Arbeit bei der Planung deiner Posts aber auch für deinen Content leichter machen.

 

Hör rein, wenn du dein Facebook Unternehmensprofil neu aufsetzen oder optimieren und mit deinem Facebook Marketing durchstarten willst!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Nachdem wir in der letzten Episode über die Basis gesprochen haben, zeige ich euch heute die Facebook-Profile in der Übersicht. Wenn du dich also fragst, ob du eine Seite, Gruppe oder vielleicht auch beides benötigst, dann hör jetzt rein. Denn wir gehen den Fragen nach, die Gründer und Gründerinnen unsicher machen, wenn sie Facebook das erste Mal nicht nur privat nutzen, sondern auch für ihr Business.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Du bist Dienstleister oder hast einen (Online-)Shop und möchtest mit Facebook Marketing durchstarten? Heute sprechen wir in unserer Podcast-Episode über die grundlegende Frage wenn du dich entschieden hast mit Facebook Marketing zu starten: Macht es noch Sinn auf rein unbezahltes Facebook Marketing zu setzen oder müssen es immer auch bezahlte Anzeigen sein? Dabei schauen wir uns die zentralen Fragen für deine Strategie an, sprechen über die wichtigsten Ziele, die Möglichkeiten und deren Vor- und Nachteile, die du bei deinem Facebook Marketing berücksichtigen solltest. Außerdem geben wir dir konkrete Ideen und Empfehlungen, damit du mit deinem Facebook Marketing durchstarten kannst! Hör jetzt rein und hol dir konkrete Tipps, mit denen du sofort in die Umsetzung gehen kannst!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Wir zeigen dir heute die 7 Dinge, die eine gute Email ausmachen! Dabei schauen wir uns die Inhalte, Gestaltung, wichtige Elemente wie Betreff und Pre-Header und einiges mehr an. Dein toller Inhalt braucht eine großartige Bühne: Wenn du deinen Abonnenten also gute, oder besser noch fantastische Emails in ihr Postfach liefern möchtest, hör rein, lass dich inspirieren und bring dein Email-Marketing auf ein neues Level!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Freebies bzw. sogenannte Lead-Magneten sind eine tolle Möglichkeit um deine Email-Listen zu füllen. Der Grund ist einfach: Weil du wertvolle Inhalte kostenfrei zur Verfügung stellst und dafür statt der regulären Bezahlung im Gegenzug die Kontaktinformationen deines Kunden – in der Regel die Email-Adresse – bekommst. Klingt erst einmal nach einem fairen Tausch, oder? Du investierst deine Zeit und Energie, um einen Anreiz zu schaffen, sich in deinen Newsletter einzutragen.

 

Wir sprechen heute, wie du es in 5 Schritten schaffst, dir dein Freebie zu erstellen und geben dir einen Fahrplan an die Hand! Los geht’s…

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Du weißt über die grundlegenden Dinge Bescheid, um mit deinem Email-Marketing zu starten? Fantastisch, denn gehen wir einen Schritt weiter und sprechen darüber, wie du nun deine deine Email-Liste aufbaust! Denn wenn du mit deinem Email-Marketing durchstarten willst, dann stehst du wie viele andere auch vor der Herausforderung eine eigene Email-Liste aufzubauen. Und natürlich möchten wir dich auch dabei unterstützen, denn nichts ist schöner als zu sehen, das deine Botschaften bei möglichst vielen potenziellen Kunden ankommen.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Hast du dir überlegt mit deinem Email-Marketing zu starten? Großartig, dann lass uns nun schauen, welche Voraussetzungen du dafür mitbringen solltest. Schließlich willst du ja nicht nur mit Email-Marketing starten, sondern auch möglichst erfolgreich damit sein! 

 

Hör jetzt rein, wenn du wissen möchtest, was die Basis für dein erfolgreiches Email-Marketing ist!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Diesen Monat steht alles unter dem Stern des Email-Marketings und heute beschäftigen wir uns in unserer Podcast-Episode mit der Entscheidungsfindung, ob es sich für dein Business lohnt in den Email-Kanal zu investieren! Beim Email-Marketing bedeutet das nämlich neben Geldinvestitionen (die recht überschaubar sind) eine Menge an Zeit und Energie, um dein Email-Marketing in Gang zu bringen und langfristig am Laufen zu halten.

Hör jetzt rein und mach dich mit den wichtigsten Vor- und Nachteilen vertraut. Damit bist du bestens gewappnet und kannst eine gute Entscheidung treffen.


> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Heute geht es um das kostenlose Tool „Google my Business“, dass die Online-Sichtbarkeit deines Unternehmens steigert. Hör in diese Podcastepisode rein, wenn du wissen willst, welche Möglichkeiten und Vorteile dir Google my Business bietet und ob ein Profil überhaupt das Richtige für dich und dein Business ist!

 

> Zur Episode

Wir sprechen heute über das Thema Erfolg und wie du feststellen kannst, ob deine SEO Maßnahmen, die du an deiner Website vornimmst, Früchte tragen oder nicht. Die Frage nach dem Erfolg begegnet uns nämlich oft in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden und wir schauen uns heute mal die unterschiedlichen Herangehensweisen an. Denn sich die eigenen Rankings anzuschauen klingt verlockend aber warum das nicht alles ist, besprechen wir in der heutigen Podcastepisode.

 

> Zur Episode

Mit einem Blog hast du die tolle Möglichkeit dein Wissen und deine Gedanken zu teilen und damit regelmäßig Besucher auf deine Website zu ziehen. Im besten Fall auch die, die dich und dein Unternehmen noch gar nicht kennen aber über Suchmaschinen zu dir finden. Denn Blogbeiträge eignen sich für die Suchmaschinenoptimierung ganz hervorragend. Zum einen, weil sie dafür sorgen, dass du stets aktuelle Informationen auf deiner Website veröffentlichst und zum anderen, weil Blogbeiträge in der Regel ein Thema oder eine Frage ausführlich behandeln und damit meist auch ein wirklich gutes Suchergebnis darstellen, wenn jemand genau danach sucht. Aber um diese Platzierung in den Suchergebnissen auch wirklich zu erreichen, ist es wichtig über Themen und Fragen zu schreiben, die auch von deinen potenziellen Kunden gesucht werden.

 

Wie du herausfindest, welche das sind darüber sprechen wir in unserer heutigen Podcastepisode.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Du bist mit der SEO-Theorie vertraut und weißt was deinen Kunden und den Suchmaschinen wichtig ist und willst endlich in die Umsetzung kommen? Super, dann bist du jetzt dran: Mit ein paar kleinen Anpassungen kannst du deine SEO-Performance boosten, jetzt durchstarten und deine Website optimieren!

 

Wir zeigen dir, wie das geht: In dieser Podcastepisode geben wir dir 4 Quick-Wins an die Hand, mit denen schon unglaublich viel erreichst (und nach der Umsetzung auch echt stolz auf dich sein kannst). Und wir stellen dir unser kostenloses SEO Quick-Win-Paket vor, welches dir hilft deine Website zu untersuchen und einige schnelle und einfache Optimierungen vorzunehmen, die deine Website für Suchmaschinen und deine Nutzer besser machen.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Gute Texte für deine Website zu schreiben ist gar nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint. Denn tatsächlich sollte man hierbei einige Dinge beachten, damit sie zum einen gut gefunden werden aber eben auch gern gelesen werden. Denn was nützt es, wenn deine potenziellen Kunden bei dir auf der Seite landen, dort aber Texte finden, die einfach nicht gut lesbar sind oder in denen der Sinn und Zweck nicht klar wird?

 

In dieser Podcastepisode haben wir einen 4-Schritte-Plan für dich ausgearbeitet. Dabei wollen wir dir helfen gute Inhalte für deine Website zu erstellen, so dass du deine Kunden auch wirklich online erreichst und dich als Experten darstellen kannst. Und selbstverständlich gibt’s auch wieder jede Menge praktische Tipps und Tricks, damit du gleich in die Umsetzung gehen kannst.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Du möchtest wissen, wie du die Inhalte auf deiner Website so aufbereiten kannst, dass sie auch von Suchmaschinen gefunden und im besten Fall gut gerankt werden? Dann bist du hier genau richtig. In diesem Podcast sprechen wir über die wichtigsten Contentelemente für deine Suchmaschinenoptimierung! Dabei gehen wir auf Elemente ein, die einen direkten Einfluss auf die Darstellung in den Suchergebnissen haben aber auch worauf du in deinen Websitetexten achten solltest.

 

Wie immer mit voller Power und nur das Wichtigste, so dass du sofort in die Umsetzung gehen kannst!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Um deine Website fit für die Suchmaschinen zu machen, ist es essenziell sich neben deinen Inhalten auch mit SEO Technik zu beschäftigen. Warum? Sind deine Seiten nicht im Index der Suchmaschinen, weil sie z.B. aus technischer Sicht nicht gecrawlt werden können, wird deine Website bei relevanten Suchanfragen nicht angezeigt und deine Kunden finden deine Angebote erst gar nicht!

 

Wir zeigen dir, wie du du dir einen Überblick über SEO Technik verschaffen kannst, wenn du bei dem Thema eigentlich lieber den Kopf in den Sand stecken möchtest. Und wir legen dir ein tolles kostenloses Tool ans Herz, mit dem du wunderbare Möglichkeiten hast zu überprüfen, ob deine Website (schon) in den Suchmaschinen indexiert ist und somit auch für deine Zielgruppe zu einer relevanten Suchanfrage angezeigt werden kann. Das und noch einiges mehr hörst du in dieser Podcastfolge!

 

> Zur Episode

Mach deine Website technisch fit, damit deine Kunden dich in den Suchmaschinen finden können und auf dein Angebot aufmerksam werden. Heute sprechen wir über die SEO Technik-Basics, indem wir dir einen Überblick über die wichtigsten Erste Hilfe-Maßnahmen geben, um bei Google gefunden zu werden wenn deine Seite nicht in den Index der Suchmaschinen aufgenommen wird!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Jeder der schon einmal eine Website gelauncht hat kennt das Gefühl. Eine Mischung aus Freude und Stolz aber gleichzeitig auch ein klein wenig Frustration, weil einfach niemand sie besucht, außer vielleicht Freunde und Bekannte. Und spätestens nach ein paar Wochen fragst du dich, wie du deine Wunschkunden dazu bringen kannst endlich deine Website zu finden und zu besuchen. Kennst du das? Dann kam dir sicher auch direkt der Gedanke, dass all deine Kunden täglich bei Suchmaschinen, wie Google oder Bing nach den unterschiedlichsten Dingen suchen. Höchstwahrscheinlich also auch nach deinem Angebot.

Wie schaffst du es also mit deiner Website bei Google & Co. so gelistet zu werden, dass man sie auch findet? Und geht das komplett kostenlos oder kommst du um die bezahlten Anzeigen nicht herum? Das und noch mehr schauen wir uns in dieser Folge einmal genauer an.

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Die meisten Gründer wissen instinktiv ganz genau das die Zielgruppe Google nutzt. Und das wahrscheinlich sogar mehrfach täglich. Wann immer sie etwas kaufen oder wissen wollen, sind Suchmaschinen, allen voran Google, häufig die erste Anlaufstelle.

 

Und sie wissen auch: Wenn sie es schaffen bei den für sie relevanten Suchanfragen sichtbar zu werden, wird ein stetiger Besucherstrom zu ihren Websites kommen und damit auch deutlich mehr Anfragen und Verkäufe. Es ist also gar keine Frage mehr, ob du Suchmaschinenoptimierung bzw. SEO benötigst. Die Frage ist viel eher: Wie kannst du es angehen, wenn du noch gar keinen Schimmer hast worauf es eigentlich wirklich ankommt?

 

Wir haben für dich ein paar Vorschläge aufbereitet: Zum einen für alle die noch keine Website haben und es von Beginn an richtig angehen wollen und zum anderen für alle die bereits eine Website haben aber noch besser gefunden werden wollen!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Gerade am Anfang, wenn du dein Unternehmen ganz frisch gegründet oder gerade deinen ersten Schritt in die Selbstständigkeit gewagt hast, möchtest du natürlich auch so schnell wie möglich deine ersten Kunden finden. Und was liegt da näher als Online Marketing? Einfach mal mit dem starten, worauf du am meisten Lust hast und dann mal schauen was geht. Aber halt! Hier ist die Gefahr enorm groß, dass du dich verzettelst, dadurch deiner Zielgruppe schon direkt am Anfang nicht gerecht wirst und irgendwann wieder entnervt aufgibst. Mach dir also besser vorher einen Plan, der zu dir und deinem Business passt und vor allem: Mach nicht zu viel auf einmal!

 

Wie du dein Online Marketing Konzept startest, damit du nachhaltig deine Kunden online findest darüber sprechen wir in dieser Podcastfolge. Erfahre hier, wie du am besten anfängst und welche und welche 5 Schritte es braucht, um erfolgreich durchzustarten!

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Wenn wir mit Gründern oder Selbstständigen zusammenkommen und darüber sprechen, was wir machen, bekommen wir oft zu hören: “Ich habe schonmal Facebook und Google ausprobiert, das hat mir nichts gebracht!” Facebook und Google sind natürlich zwei recht komplexe Themen und hier solltest du unterscheiden, denn es gibt unterschiedliche Herangehensweisen – und zwar den Kanal organisch oder bezahlt zu nutzen.

 

Facebook und Google können unterschiedlicher nicht sein: Denn bei Facebook werden deine Kunden auf Grund ihrer Interessen mit den Inhalten (organisch oder bezahlt) konfrontiert. Bei Google suchen deine Kunden aktiv nach einem Thema, das heißt sie sind schon interessiert.

 

Demnach haben die unterschiedlichen Online Marketing Kanäle auch verschiedene Herangehensweisen und diese versuchen wir heute und in den kommenden Folgen einmal deutlicher herauszuarbeiten. Damit du am Ende einen Überblick hast und die Möglichkeiten, die dir zur Verfügung stehen, besser einordnen kannst und dich erstmal auf die Basis konzentrierst und somit nicht vom Ergebnis enttäuscht bist, weil du vielleicht einem neuen Trend hinterhergerannt bist, der zum aktuellen Zeitpunkt gar nicht zu deinem Business passt!

 

> Zur Episode

Unsere Mission ist es, dich und dein Business nachhaltig bei deiner Sichtbarkeit zu unterstützen. Das gilt auch und vielleicht vor allem jetzt in solchen außerordentlichen und herausfordernden Zeiten wie der Corona-Krise. Da jedoch jeder gerade seine ganz eigenen Herausforderungen zu bestehen hat und allgemein gültige Tipps und Tricks kaum existieren, möchten wir dir stattdessen einen Einblick in unsere Welt geben. Insbesondere dahingehend, wie wir die Krise für die Weiterentwicklung unseres Business‘ nutzen. Wir hoffen du kannst Inspirationen für deinen eigenen Weg mitnehmen und gehst wie wir gestärkt aus der Krise hervor.

 

Wie wir das machen und mit welchen Ansätzen wir dich unterstützen können, besprechen wir in dieser Folge!

 

> Zur Episode

Wir kommen oft mit gestressten Firmengründern und Selbstständigen in Kontakt, denen das ganze Thema Online Marketing irgendwie suspekt ist. Sie wissen zwar, dass sie nicht drumherum kommen online sichtbar zu werden, haben aber keinerlei Vorkenntnisse und möchten am liebsten alles in die Hände einer kreativen Full Service Agentur geben. Und das verstehen wir total, denn schließlich ist die Vorstellung Hilfe von jemandem zu bekommen, der dir ganz einfach zum Online-Erfolg verhilft auch unglaublich verlockend. Unserer Meinung birgt das allerdings zwei große Herausforderungen!

 

Welche das sind und wie du ihnen begegnen kannst, findest du in dieser Folge.

 

> Zur Episode

Immer wieder bekommen wir von Gründern und Freiberuflern die Frage gestellt: “Könnt ihr das nicht für mich machen?” Und unsere Antwort ist meist: “Können wir schon, wäre aber für dich nur im ersten Moment die bessere Lösung. Für deinen langfristigen Erfolg solltest du dein Online Marketing, zumindest in den ersten beiden Jahren deiner Gründung selbst in die Hand nehmen.”

 

Aber warum ist das so? Das schauen wir uns in dieser Folge gemeinsam mit dir an.

 

 

> Zur Episode & zum Blogbeitrag

Du bist selbstständig oder Gründer:in und fragst dich, wie du deine Kunden online findest? Dann bist du hier genau richtig. Denn wir haben die Mission dich im Online Marketing zu unterstützen. Und das 100% #bullshitfree und auf den Punkt gebracht! Uns ist es wichtig, dass du nichts machst, bloß weil es gerade Trend ist, sondern nur, was zu dir passt. Bei uns steht immer jeder einzelne Kunde im Vordergrund und was dieser braucht, bis er bei dir kauft oder Kontakt mit dir aufnimmt!

 

In unserer ersten Folge stellen wir uns und unsere Mission genauer vor, wie wir dazu gekommen sind und wie du mit uns zusammenarbeiten kannst. Dabei gehen wir auf die verschiedenen Optionen ein, die du hast, dich mit dem Thema Online Marketing zu beschäftigen: Also entweder du arbeitest dich selbst ein oder du holst eine Agentur dazu und lässt dich unterstützen. Wir diskutieren, welche Herausforderungen es bei beiden Herangehensweisen gibt, welchen Ansatz wir haben und wie du für dein Business die besten Erfolge erzielst.

 

Bist du neugierig? Dann hör jetzt rein 🔈😃

 

> Zur Episode

WIR SIND FÜR DICH DA - MIT LEIDENSCHAFT UND ERFAHRUNG!
Deine Online Marketing Expertinnen

Zusammen haben wir über 22 Jahre Erfahrung im Online-Marketing und blicken auf aufregende Zeiten in Agenturen, Start-Ups und Großkonzernen zurück. Dieses Wissen wollen wir nun nutzen, um zum einen Gründer:innen dabei zu unterstützen ihr Herzensbusiness in die Welt zu tragen und zum anderen frisch gebackene Inhouse-Marketer in die Welt des Online Marketings zu begleiten.

2009 habe ich das erste Mal Agenturluft geschnuppert! Seitdem habe ich zahlreiche Facetten des Online Marketings gesehen und viele Kunden im B2B und B2C betreut. Perfekt um mit dir deine ersten Schritte im Online Marketing gemeinsam zu gehen.

Seit über elf Jahren bin ich nun im Online-Marketing tätig. Mit wechselnden Schwerpunkten in SEO, SEA, Affiliate, Display, Social Media, E-Mail, Amazon etc., die mir breites Expertenwissen eingebracht haben. Perfekt für deine Strategieentwicklung!

LUST AUF KOSTENLOSE TIPPS & TRICKS?

Trage dich für unseren kostenlosen Boost My Business Newsletter ein und wir liefern sie dir in deinen Posteingang!

Scroll to Top